· 

Messe-Nachlese

Im Cruise-Modus!

Dibella war im November gleich zwei mal auf Messegang. Neben der Equip'Hotel waren wir auch erstmals auf der Cruise Ship Interiours Expo in London dabei, um unser umfassendes Textilsortiment zu zeigen.

Die Cruise Ship Interiors Expo (CSI) ist DIE Fachmesse für die Kreuzfahrt-Branche. Einmal im Jahr kommen maritime Ausstatter, Interior Designer, Cruise-Gesellschaften und verwandte Unternehmen zusammen, um sich über die Innovationen und Trends der Interior-Gestaltung zu informieren. Eine kleine, aber wesentliche Rolle spielen dabei auch Bett-, Tisch- und Frottierwäsche.

 

Wir haben uns daher entschieden, in diesem Jahr erstmals auf der CSI Flagge zu zeigen. Auf einem 18m² großen Stand stellten wir unsere maßgeschneiderten und nachhaltigen Textillösungen vor, die an Bord internationaler Kreuzfahrtgesellschaften immer wichtiger werden. Für unseren Export-Vertriebsleiter Frank Neumann erwies sich die Messe als goldrichtige Entscheidung: „Im kommenden Jahr werden wir wieder dabei sein. Die Gespräche mit unseren Besuchern waren produktiv, die Messe hervorragend organisiert und klimaneutral zu erreichen: Wir konnten zu Fuß vom Flughafen und zu unserem Hotel laufen.“  

 

Die Kohlendioxid-Emissionen für den Flug haben wir inzwischen kompensiert und weitere Bäume in unserem Dibella-Wald angepflanzt.



Der Wind hat gedreht

Die Equip‘Hotel ist für uns eine unverzichtbare Messe, denn in der französischen Hotellerie haben Textilien einen sehr hohen Stellenwert. Für uns besonders erfreulich: Die Branche erkennt inzwischen die Notwendigkeit nachhaltiger Textilien.

 

Frankreich zählt zu unseren wichtigen Absatzmärkten, denn in der Hotellerie und in Restaurants sind Textilien ein unerlässliches Accessoire. Daher ist eine Beteiligung an der alle zwei Jahre in Paris stattfindenden Messe Equip’Hotel für uns ein Muss - zumal die Veranstaltung weit über 90.000 Fachbesucher aus dem gesamten gastronomischen Umfeld anlockt. Auch in diesem Herbst waren wir wieder dabei, um den Besuchern in der Zeit vom 6. bis 10. November unsere hochwertige Hotelbettwäsche und Frottierwaren vorzustellen.

 

Dieses Jahr gab es auf unserem Messestand aber auch eine Premiere. Erstmals nahm in Frankreich der Themenkomplex Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle ein. An den Wänden unseres Messestands informierten wir die Gäste über die international anerkannten Nachhaltigkeitszertifikate, mit denen wir ausgezeichnet sind: GOTS, Fairtrade, Cotton made in Africa sowie Made in Green. Zusätzlich nutzten wir einen Teil unseres Stands, um über unsere Recycling- und Upcyclingprojekte - allen voran das Kooperationsmodell „CIBUTEX“ - zu informieren.

 

Während in Frankreich das Interesse an verantwortungsbewusst hergestellten Textilien bisher eher verhalten war, hat sich der Wind inzwischen gedreht. Die Nachfrage nach umweltfreundlich und sozial verträglich hergestellten Hoteltextilien hat zugenommen. Ein erfreulicher Trend, wie wir finden!



GOTS - Global Organic Textile Standard
Sigel: organic blended - CERES-007
Wir führen Produkte mit dem Grünen Knopf.
Fairtrade Cotton - Max Havelaar
Cotton made in Africa - inside
Wir führen Produkte mit dem EU Ecolabel
Wir führen Produkte mit dem EU Ecolabel
Dibella ist zertifiziert - ISO 9001
Dibella ist zertifiziert - ISO 14001
Oeko-Tex Standard 100
Oeko-Tex  Made in Green
Tencel
Hotelwäsche Dibella longlife textiles

Dibella BV

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten

Fon: +49-2871-2198-0

Mail:  info@dibella.de


de en