News/Download

Klimafreundlich auf den letzten Meilen
News/Download · 16. Juli 2021
Dibellas langjähriger Speditionspartner Hamacher wurde Ende 2018 durch den nachhaltig engagierten Logistik-Spezialisten Heppner übernommen. Die neue Konstellation bringt Dibella in puncto klimaneutrale Transporte wieder einen Schritt weiter: Das aus Frankreich stammende Logistik-Unternehmen setzt auf eine umweltfreundliche Beförderung von Gütern und investiert massiv in einen Kohlendioxid-neutralen Fuhrpark.
Stangelmayer gibt Startschuss für Grüne Knopf-Textilien
News/Download · 08. Juli 2021
Dibella steht für ein nachhaltiges, mit anerkannten Zertifikaten ausgezeichnetes, leasinggeeignetes Wäsche-Sortiment. Es spricht Mietservice-Unternehmen an, die Verantwortung für Mensch und Natur übernehmen wollen. Ein Unternehmen, das sich zu seiner Selbstverpflichtung bekennt, ist der zum DBL-Verbund zählenden Textilservice Stangelmayer in Kolbermoor. Der Familienbetrieb wird sein Sortiment mittelfristig auf Textilien mit dem staatlichen Nachhaltigkeitssiegel „Grüner Knopf“ umstellen.

Bio-Baumwoll-Projekt mit gedeihlichen Aussichten
News/Download · 29. Juni 2021
Dibella beteiligt sich an einem Gemeinschaftsprojekt zur Förderung des Bio-Baumwoll-Anbaus in Indien. Das Vorhaben will durch gezielte Schulungsmaßnahmen und durch Zahlung von Prämien an Kleinbauern den ökologischen Anbau protegieren, die Umstellung von konventioneller auf ökologische Baumwolle unterstützen, eine Steigerung der Ernteerträge und gleichzeitig eine bessere Faser-Qualität erreichen.
Es geht up! Dibella stellt ein weiteres Upcycling-Projekt vor
News/Download · 23. März 2021
Nachdem Dibella im August 2020 den Startschuss für das Kreislauf-Konzept „Dibella up“ gegeben hat, sind aus gebrauchten Hoteltextilien bereits tausende hochwertige Taschen gefertigt worden. Nun stellt das Unternehmen ein weiteres Upcycling-Projekt vor: Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie wurden nicht mehr vermietbare Bio-Fairtrade-Servietten des Unternehmens zu Jeans verarbeitet.

Vorbild für unternehmerische Verantwortung
News/Download · 22. Dezember 2020
Bocholt, Dezember 2020: Dibella ist vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) als vorbildliches Praxisbeispiel für die Einhaltung der menschenrechtlichen Sorgfaltspflicht ausgewählt worden. Das Vorzeigemodell für verantwortungsvolles Lieferkettenmanagement wird auf der Homepage des Ministeriums präsentiert.
„Dibella up“ verzeichnet den ersten großen Erfolg
News/Download · 15. Dezember 2020
Bocholt, Dezember 2020: „Dibella up“ trägt erste Früchte. Seit dem Startschuss des im August 2020 initiierten Kreislauf-Konzepts wurden bereits sechs Tonnen aussortierter Wäschestücke an Dibella zurückgegeben und vom Unternehmen in weitsichtigen Wiederverwendungsprojekten zu Neuem umgewandelt.

News/Download · 13. Oktober 2020
Bocholt, 13.10.2020: Zwei der führenden Anbieter von Hoteltextilien in Europa, das dänische Unternehmen Beirholms Væverier und das Deutsch/Niederländische Unternehmen Dibella, starten eine Zusammenarbeit mit dem schwedischen Unternehmen Reused Remade. Reused Remade ist für seine klimaschonenden Textiltaschen aus wiederverwendeter Hotelbettwäsche bekannt. Gemeinsam werden sie den Lebenszyklus von Hoteltextilien verlängern ...
News/Download · 09. September 2020
Bocholt, September 2020: Dibella ist eines der ersten Unternehmen, das mit dem staatlichen Textilsiegel „Grüner Knopf“ ausgezeichnet wurde. Vor gut einem Jahr startete das Siegel auf Initiative von Dr. Gerd Müller, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Seitdem hat sich das Siegel gut etabliert und spielt vor allem auch in der öffentlichen Beschaffung eine immer größer werdende Rolle.

News/Download · 27. August 2020
Dibella nimmt den Kunden mit zu den Ursprüngen der Textilien: Zur Erntezeit auf das Baumwollfeld in Indien, in die Spinnereien, Webereien und die Konfektionsbetriebe. Letztes Jahr im November hat uns dabei ein Team des ZDFs für einen Beitrag der Sendung Plan B begleitet.
News/Download · 25. August 2020
Bocholt, August 2020: Das Nachhaltigkeitsengagement von Dibella geht mit „Dibella up“ in die nächste Phase: Das Unternehmen nimmt die von den Kunden aussortierten Textilien zurück und recycelt die darin gebundenen Rohstoffe über ein einzigartiges Kreislauf-Konzept. Dieses trägt den verschiedenen Produktqualitäten des Unternehmens mit adäquaten Prozessen Rechnung und bietet damit erstmals eine adäquate Lösung für die endlose Nutzung von kostbaren Ressourcen.

Mehr anzeigen


GOTS - Global Organic Textile Standard
Wir führen Produkte mit dem Grünen Knopf.
Fairtrade Cotton - Max Havelaar
Cotton made in Africa - inside
Wir führen Produkte mit dem EU Ecolabel
Wir führen Produkte mit dem EU Ecolabel
Dibella ist zertifiziert - ISO 9001
Dibella ist zertifiziert - ISO 14001
Oeko-Tex Standard 100
Oeko-Tex  Made in Green
Fairtrade Cotton Program
Tencel
Hotelwäsche Dibella longlife textiles

Dibella BV

Hamelandroute 90

NL-7121 JC Aalten

Fon: +49-2871-2198-0

Mail:  info@dibella.de


de en